A   A   A

… So mitten im Nichts. Und war sie nun allein oder nicht? Sicher, Menschen hatten zum Teil absurde Eigenheiten. „Survival? Die Wildnis hat ihren Reiz, wie sich heute mal wieder gezeigt hat.“ Er wusste nicht genau woran es lag, doch irgendwie wirkte nicht nur die Geschichte seltsam. „In diesen nassen Klamotten holst du dir heute noch den Tod. Am besten, du kommst erst mal mit zur Herberge. Dort haben wir sicher was Trockenes.“

Susi trat noch einen Schritt zurück und schüttelte energisch den Kopf. „Nein, so schlimm ist das nicht. Und den Punkt ‚sich den Tod holen‘ hab ich heute schon abgearbeitet.“ Ihre Finger deuteten auf den triefenden, schlammverkrusteten Stoff, welcher auf der Haut trocknete. So richtig glaub sie den eigenen Worten nicht.

„Komm schon, so kannst du nicht rumlaufen. Oder ist dein Lager in der Nähe, hier mitten im Sumpf?“

„Ich bin alleine, ja! Und mein Lager ist auf alle Fälle näher.“

Jetzt wusste Kevin, was ihm an Susi sonderbar vorkam. Wie sie die Worte aussprach! Man merkte es nicht sofort, die Aussprache war recht gut. Aber eben nur fast perfekt! „Na gut, dann eben nicht. Es war ja nur ein Angebot.“

„Natürlich, ich weiß, es war nett gemeint. Aber ich will schnellstmöglich zurück und diesen Fehltritt rasch vergessen.“ Langsam gewann sie ihre Selbstsicherheit zurück. „Eigentlich war es nichts weiter, als eine dumme, überflüssige Spritztour. Ich hatte keine Ahnung, dass hier derartig tückische Fallen lauern. Jetzt weiß ich, dass ich etwas aufmerksamer werden muss. Der Boden gab einfach nach und schon war es zu spät. Ich war mir sicher, in wenigen Minuten das ekelige, abgestandene Schlammwasser in der Nase zu haben, Sandkörner zu schlucken, ehe mir endgültig die Luft auggeht. Innerlich hatte ich schon abgerechnet.“

Kevin verging das Grinsen bei dieser nüchternen Analyse. „Aber trotzdem hast du um Hilfe gerufen!“

Susi nickte langsam. „Ja, du hast recht. So lange du noch atmest, dein Herz noch schlägt, gibt es immer die Chance auf eine Möglichkeit.“ Stille unterstrich die Worte. Nur das Wassers gluckerte und unzähligen lästigen Mücken summten ringsum. Susi verscheuchte ein besonders aufdringliche Exemplar. „Zumindest schützt der Schlamm jetzt perfekt vor diesen scheußlichen Insekten."

Kevin lachte. „Zwar fehlen deine Schuhe, aber glücklicherweise hast du den Humor nicht verloren.“

Susi sah ihn an, verzog das Gesicht zu einer Grimasse und  …


  ◄ zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair.
Ihre echte Einschätzung hilft dem Autor seine Texte zu verbessern.
5034 Leser seit 1. Jan. 2024 für diesen Abschnitt

Noch kein Kommentar zu dieser Seite.
Sei der Erste!
Diese Seite hat mir gut gefallen - weiter lesen
...war OK - weiter lesen
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen
Dieses Buch besitzen!
Jetzt Autor*in unterstützen und Ebook lokal auf dein Gerät laden.
Sofortdownload!
+ Extra-Bonus:
4 hochauflösende Poster-Grafiken
Gedankenaustausch: Hinterlasse dem Autor einen Kommentar.

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
✔ Akzeptieren 🛠 Anpassen Mit "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß Datenschutzerklärung zu. Sie können diese Einstellungen idividuell anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren