Webbrowser Startseite
Webbrowser Startseite
CMS-System inkl. Marketingmodule
CMS-System inkl. Marketingmodule
Spannungskurve: Lesen & bewerten
Wertung der anderen Leser:
Leserwertung
Spannungskurve
Anzahl Leser
zu wenig Daten
59 % gelesen
...

Weihnacht springt aus mir heraus


Nie hätte ich es mir vorstellen können, nicht einmal erträumen.
Mit dem großen Bruder in den Tierpark gehen, war schon einige Male das Heilig-Abend- Vorprogramm. Bis zur Dämmerung von Käfig zu Käfig drängen, und dabei eigentlich nur nervös daran denken, ob man seine Wünsche wohl geschickt durchblicken hat lassen und wie man einige Spiele noch heute ausprobieren kann.
Der Bruder beruhigte immer ein wenig zu eifrig, sodass ich auch seine Vorfreude mitschwingen fühlte.
Papageien, Nashörner, Schildkröten, Fische, Schlangen - querfeldein zu den großen Raubkatzen, den Affen und den ständig herumtollenden Seehunden. Wir hatten große Mühe, uns zwischen all den hunderten für diesen Nachmittag ebenfalls von zuhause Weggeschickten vorbeizudrücken, um auch etwas von den Tieren zu sehen.
Dann ging´s hinauf zu den als langweilig Verschrieenen Hirschen, Gazellen und Steinböcken.
Selbst da gab es ein Gedränge.
Bald wuchs eine träge Dämmerung aus dem grauen himmel, und glitzernde Lichtmasten bogen sich durch den dünnen Nebel herab.
Erregte Kinder schnatterten immer lauter und zerrten an den Erwachsenen immer wilder : Jetzt geht's aber schnell nachhause ! Ich stand am Rande einer Baustellengrube, aus der einmal ein Zwinger werden sollte. Ich sah mich um - in diesem abgelegenen Winkel war ich plötzlich ganz allein. Kein Bruder und auch sonst niemand.
Ich lehnte mich auf die schmalen Bretter der Sicherheitsumzäunung und sah in der Stadt drüben die Lichter angehen. Alle paar Sekunden ein weiteres Fenster.
Da gab mir ein langer, schmerzerfüllter Eselsschrei einen unsanften Stoß.
Ich schlüpfte unter den Brettern durch, wenige Meter neben mir war eine Leiter angelehnt, die hinunter ins fast schon gänzlich Dunkle führte. Ich stieg hinab.
Anna ! Hörte ich Bruder Gerhard oben brüllen. Anna, wo versteckst du dich ? Klang seine Stimme schon recht verzweifelt.
Dann kam, beinahe einer Antwort gleich, die Lautsprecher-Ankündigung, dass der Tiergarten in wenigen Minuten geschlossen werde.
"Frohe Wei -hi -nacht" meinte der Sprecher, und das "hi" war kein Deffekt der Anlage.
Geduckt stand ich in meiner kleinen Höhle und vernahm von oben her eine wachsende Resignation : Diese blöde Schwester - was hab ich bloß angestellt, dass ich mit so einem Biest bestraft werde. Anna ! Anna !!! Hab ich mich eigentlich ganz bewußt versteckt ? Wollte ich ihn überhaupt ärgern ? Jetzt wäre eine Versöhnung  ...
  ◄ zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair.
Ihre echte Einschätzung hilft dem Autor seine Texte zu verbessern.
Diese Seite hat mir gut gefallen - weiter lesen
...war OK - weiter lesen
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen
Gedankenaustausch: Hinterlasse dem Autor einen Kommentar.

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
✔ Akzeptieren 🛠 Anpassen Mit "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß Datenschutzerklärung zu. Sie können diese Einstellungen idividuell anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren