Onlineshop Gestaltung Shopsoftware aus Altenberg Dippoldiswalde Dresden
Onlineshop Gestaltung Shopsoftware aus Altenberg Dippoldiswalde Dresden
Content-Management-System für Portale
Content-Management-System für Portale
Spannungskurve: Lesen & bewerten
Wertung der anderen Leser:
Leserwertung
Spannungskurve
Anzahl Leser
zu wenig Daten
66 % gelesen
... und Enten bereits ihre Köpfe im Gefieder untergebracht.
Unter der Lampe des Verwaltungsgbäudes gab´s gerade noch eine lautstarke Verabschiedung.
Dann waren wir allein, die Tiere und ich.
War es Angst oder war es Freude, als ich in meinem Versteck so halblaut "Stille nacht, heilige Nacht" hinpfiff...? Wahrscheinlich beides.
Ich begann herumzuwandern und sprach mit all den Geschöpfen, die mir zuliebe aufgeblieben waren. Alles war Verstehen und Verständnis. Nur am Mond las ich ab, dass es sowas wie Zeitenfluss noch gab. Das ärgerte mich ein wenig.
Einige Male wurde ich richtiggehend zornig auf mich selber, als ich am Geländer von so manchem Käfig einzunicken drohte.
Ausgerechnet in so einer Nacht mußte sich der Schlaf melden ! Als ob ich nicht schon genügend vorgeschlafen hätte und noch nachschlafen könnte...
Die Silhouette eines Kamels leuchtete mir majestätisch entgegen. Da sagte ich zu mir, ich will nicht unverschämt sein.
All dies war schon genug ! Ich kletterte an den Eisenstäben hinauf und sprang auf der anderen Seite hinunter. Gebieterisch neigte sich das große Tier zur Seite und geleitete mich mit dieser Geste zu seinem Stall.
Genauso wie ein Gastgeber seinen Gast.
Im Holzhaus lag bereits ein anderes Kamel auf Stroh und döste. Ich legte meinen Kopf auf seinen Bauch, da ließ sich auch das erste über seine Vorderbeine auf den nieder, sodass es mich mit seinem Körper halb zudeckte. Ganz behutsam, dass ich nur ja nicht zu sehr gedrückt werde.
Von der Stadt drüben - aus der anderen Welt - läuteten viele Glocken gleichzeitig, als ich zwischen meinen zwei malmenden, bauchglucksenden Hökergenossen sanft entschlummerte.
Jetzt auf dem Heimweg sehe ich sie mir alle entgegenstaksen - die steifen Kinder in den ungewohnten Kleidern auf den harten Schuhsolen. Da dreht es mich noch einmal um, und ich schaue zurück nach dem schiedeeisernen Zaun meines Tiergartens.
Es schneit ganz leise, und ich hüpfe so vor mich hin.
Da springt sie plötzlich aus mir heraus - m e i n e W e i h n a c h t ! Wie ich sie mir nicht vorstellen nicht erträumen habe können.
Heiß sind meine Wangen dabei - und ziemlich feucht.

Wendepunkte


Einen Menschen auf dem Rücken durch eine Feuerwand hinaus ins Freie schleppen, ist was anderes, als mit ihm in einem Lokal zu essen und dabei Geschäftliches zu streifen.
Sollte er durch den herabgefallenen Holztram schon so schwer verletzt sein, dass eine  ...
  ◄ zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair.
Ihre echte Einschätzung hilft dem Autor seine Texte zu verbessern.
Diese Seite hat mir gut gefallen - weiter lesen
...war OK - weiter lesen
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen
Gedankenaustausch: Hinterlasse dem Autor einen Kommentar.

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
✔ Akzeptieren 🛠 Anpassen Mit "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß Datenschutzerklärung zu. Sie können diese Einstellungen idividuell anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren