Showtime - Seite 109 von 199

Kapitel 1
Kapitel 2
Kapitel 3
Kapitel 4
Kapitel 5
Kapitel 6
Kapitel 7
Kapitel 8
Kapitel 9
Kapitel 10
Kapitel 11
Kapitel 12
Kapitel 13
Kapitel 14
Kapitel 15
Kapitel 16
Kapitel 17
Kapitel 18
Kapitel 19
Kapitel 20
Spannungskurve: Lesen & bewerten
Wertung der anderen Leser:
Leserwertung
Spannungskurve
Anzahl Leser
zu wenig Daten
55 % gelesen
... mit strähnigem, schwarzem Haar gerechnet, mit irrem Blick und zahlreichen Piercings und Tätowierungen. Sie sah einen kleinen schwarzen Stab neben seinem rechten Ohr, der ihm bis fast zum Mundwinkel reichte. Als er die Lippen bewegte, erschienen die Worte im Chatfenster. „Enttäuscht?“ „Du bist alt.“ Er griff sich theatralisch an die Brust. „Das tut weh.“ „Sorry“ „Jetzt du“ Im Chatfenster erschien der Link. Sam sah sich unruhig um. Benedict hatte die Kamera so eingestellt, dass genügend Hintergrund zu sehen war, um dem Betrachter den Eindruck von Wohlstand zu vermitteln. Sie sah an sich herunter. Mist, eine graue Jogginghose und ein weißes Tanktop waren wohl kaum der richtige Aufzug, um Mephisto ‚gegenüber zu treten’. Wieder tippte sie „Moment“. Die Tastatur flog zur Seite und Sam eilte in ihr Schlafzimmer. Hastig begann sie sich auszuziehen. Sie öffnete die Wäschekommode und wählte eine blutrote Unterwäschenkombination. Einen spitzenbesetzten String mit passendem BH, der ihre vollen Brüste vorteilhaft zur Geltung brachte. Aus dem Schrank riss sie den weißen, leicht transparenten Morgenmantel. Auf dem Weg zum Wohnzimmer verschloss sie den Mantel mit dem Gürtel und überprüfte den Sitz ihres Ausschnittes. Offen, aber nicht zu viel. Sie stand vor dem Bildschirm. „Spannend“ stand da. Sam runzelte die Stirn, wie konnte man denn sexy auf einer Couch sitzen? Mit der Tastatur auf dem Schoß – das ging wohl schlecht. Sie drehte den Bildschirm in Richtung des cremefarbenen Ledersessels, das riesige Fenster dahinter zeigte nur die sternenlose Nacht. Sie ließ sich auf dem Sessel nieder und schwang beide Beine über die Lehne. Sam drapierte den Morgenmantel so, dass ihre langen Beine gut zur Geltung kamen. Sie legte die Tastatur auf ihre Oberschenkel. Bevor sie den Link anklickte, überprüfte sie noch einmal ihre Positur. Auf Dauer würde sie einen steifen Nacken bekommen, aber es würde schon gehen. Sie aktivierte den Link. Keine Reaktion von Mephisto. Sam tippte „Zufrieden?“ Sie wartete. Der Mann wirkte amüsiert, als seine Lippen sich bewegten. „Tolle Aussicht“ „Bitte?“ „Schönes Fenster“ „Was?“ „Großes Fenster“ Mist, anscheinend hatte Sam beim Drehen des Bildschirms den Winkel der oben angebrachten Kamera verstellt. Das Ding war ziemlich empfindlich. Sie trat vor den Bildschirm und drückte das runde Gehäuse ein wenig nach unten. Plötzlich ertönte eine Stimme aus dem integrierten Lautsprecher.  ...
  ◄ zurück blättern  
Beurteilen Sie den Text bitte fair.
Ihre echte Einschätzung hilft dem Autor seine Texte zu verbessern.
1292 Leser seit 1. Jan. 2024 für diesen Abschnitt
Diese Seite hat mir gut gefallen - weiter lesen
...war OK - weiter lesen
...sollte überarbeitet werden - weiter lesen
Dieses Buch besitzen!
Jetzt Autor*in unterstützen und Ebook lokal auf dein Gerät laden.
Sofortdownload!
+ Extra-Bonus:
hochauflösende Poster-Grafik des Covers
Gedankenaustausch: Hinterlasse dem Autor einen Kommentar.

Bitte Sicherheitskode links abtippen.
✔ Akzeptieren 🛠 Anpassen Mit "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß Datenschutzerklärung zu. Sie können diese Einstellungen idividuell anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern       ✔ Alle akzeptieren